Slingtrainer – Ratgeber

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Was ist ein Slingtrainer?

Woran erkenne ich einen guten Slingtrainer?

Welche Muskelpartien kann ich mit einem Slingtrainer trainieren?

Kann ich mit einem Slingtrainer meine Ausdauer trainieren?

Kann ich mit einem Slingtrainer abnehmen?

Wieviel muss ich für einen guten Slingtrainer ausgeben?

Welches Zubehör benötige ich für einen Slingtrainer?

Wo kann ich einen Slingtrainer kaufen?

 

SlingtrainerSlingtrainer sind eine gute Alternative zu herkömmlichen Fitnessgeräten, denn sie können schnell und platzsparend verstaut werden und sind ebenso zügig einsatzbereit. Damit sind Fitnessübungen möglich, die den natürlichen Bewegungsabläufen entsprechen und Ihre Körperspannung sowie Muskelkoordination fordert und fördert. Sie werden mit einem Slingtrainer andere und vor allem natürlichere Ergebnisse erhalten, als mit der Nutzung dutzender verschiedener Fitnessgeräte. Ein Slingtrainer ist ein Begleiter für den Alltag, auf Reisen und beim Sport in der Natur. Er ist leicht und kompakt und kann überall mitgenommen und eingesetzt werden. So haben Sie auch als vielbeschäftigter Pendler immer Ihr eigenes Fitnessstudio in der Tasche. Es gibt verschiedene Ausführungen, daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf beraten zu lassen und wenn möglich, auch verschiedene Modelle auszuprobieren, denn wenn Sie einmal einen Slingtrainer besitzen, wird er für lange Zeit Ihr ständiger Begleiter werden und Sie Ihren sportlichen Zielen mit Erfolg näher bringen.

Unsere Kaufempfehlung jetzt hier bei Amazon.de

Was ist ein Slingtrainer?

SlingtrainerEin Slingtrainer ist in erster Linie ein Trainingsgerät, mit dem Sie die Muskulatur in Ihrem gesamten Körper stärken können, da Sie auch den gesamten Körper in Schwung bringen. Ein Set besteht meist aus mehreren Schlingen und Seilen, die einfach an der Wand, der Decke oder mit dem Türanker befestigt werden. Es ist ein Trainingsgerät, das ursprünglich für die Physiotherapie genutzt wurde und das nach dem Prinzip der Instabilität arbeitet: Das heißt, dass Sie während des Trainings gegen die Schwerkraft arbeiten müssen und Ihr Körpergewicht als Trainingsgewicht nutzen. Es wird noch immer für die Rehabilitation und den Muskel- und Kraftaufbau genutzt, doch inzwischen haben Sportler diese Methode für sich entdeckt und Slingtrainer werden immer beliebter. Seit einigen Jahren werden sie auch in Fitnessstudios eingesetzt und mit professioneller Unterstützung können Sie den Umgang mit einem Slingtrainer erlernen.

 

Woran erkenne ich einen guten Slingtrainer?

Ein guter Slingtrainer liegt gut in der Hand und Sie möchten am liebsten sofort damit Beginnen zu trainieren. Die Schlingen und Seile sind qualitativ hochwertig verarbeitet und sie sollten längenverstellbar sein, sodass sie möglichst individuell angepasst werden können. Die Griffe und Schlaufen für Hände und Füße sollten bruchfest und gut vernäht sein, sowie angenehm zu halten sein. Das Material ist hochwertig und oftmals spricht der Anschaffungspreis für sich. Ein Slingtrainer kann auch optisch ein echter Hingucker sein und ist mit Zubehör erweiterbar. Ein weiteres Kriterium für einen guten Slingtrainer ist die Gewichtsbelastung: Auch wenn Sie sich nicht immer mit Ihrem vollen Gewicht an dem Fitnessgerät hängen, sollte er trotzdem Ihr Körpergewicht und wenn möglich etwas mehr aushalten, sodass auch ruckartige Bewegungen und kurzzeitige starke Belastungen kein Problem darstellen. Schließlich sind Sie beim Training oft in einer Position, bei der Sie sich auf die Schnüre und Seile verlassen müssen.

 

Welche Muskelpartien kann ich mit einem Slingtrainer trainieren?

SlingtrainerMit dem Slingtrainer können Sie alle Muskelpartien des Körpers trainieren, da die instabile Lage auch die tiefliegenden Muskeln aktiviert und Ihnen somit schon bald die alltäglichen Bewegungsabläufe leichter fallen werden. Aufgrund des Trainings mit Ihrem eigenen Körpergewicht verbessert sich auch die Stützfunktion Ihrer Muskeln und die Muskelkoordination, da Sie am Slingtrainer ganze Bewegungsabläufe nachvollziehen können. Somit sind Sie flexibler in Ihrem Training als beispielsweise mit herkömmlichen Fitnessgeräten, in denen Sie nur wenige Muskelpartien beanspruchen. Der Slingtrainer fordert alle Muskeln des Körpers beim Training und er kann auch genutzt werden, um speziell einzelne Partien zu kräftigen. Ein weiterer Vorteil gegenüber Fitnessgeräten ist die vollkommene Kontrolle über Ihre Bewegung: Sie bestimmen, welche Bewegungen Sie machen, um einen Muskel zu fordern und nicht das Fitnessgerät. Das kann für Einsteiger etwas erschreckend klingen, doch die vollkommene Bewegungsfreiheit schafft mehr Spaß an der Bewegung selbst und damit trainieren Sie ganz von allein die Muskelpartien.

Unsere Kaufempfehlung jetzt hier bei Amazon.de

Kann ich mit einem Slingtrainer meine Ausdauer trainieren?

Ja, das ist möglich. Der Slingtrainer wurde dafür konzipiert, die Kraftausdauer zu stärken. Durch das Training mit Ihrem eigenen Körpergewicht können Sie über einen längeren Zeitraum mit einem konstanten Gewicht trainieren und dabei Ihre Ausdauer verbessern. Durch die Körperhaltung bestimmen Sie, wie viel Gewicht Sie in einer Übung nutzen möchten und so können Sie sich in Bezug auf Ausdauer, aber auch auf Kraft, langsam herantasten und immer wieder neue Grenzen überschreiten, die Sie mit Ihrer Ausdauer weiterbringen.

Ein Slingtrainer ist in erster Linie gut, um …

… Auf kleinstem Raum eine umfangreiche sportliche Aktivität durchzuführen, die alle Muskeln im Körper beansprucht und gleichzeitig die Koordination, Kraft, Gleichgewicht und die Ausdauer verbessert.

… auch in der freien Natur beim Joggen oder Radfahren einige Übungen zu absolvieren. Denn der Slingtrainer ist sehr leicht zu transportieren und Sie erhalten diese meist schon mit einer Tasche, in dem er verstaut werden kann. Sie benötigen nur noch einen starken Ast oder ein Geländer und schon können Sie Ihre Übungen absolvieren.

… wieder Spaß an der Bewegung zu haben. Muskeln werden gestärkt und alltägliche Bewegungsabläufe werden Ihnen leichter fallen. Warum in den Fahrstuhl quetschen, wenn das Treppenhaus so ein schönes Panoramafenster besitzt und Sie die Aussicht genießen könnten? Und nebenbei tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und Fitness.

 

Kann ich mit einem Slingtrainer abnehmen?

Der Slingtrainer ist für untrainierte Personen sicherlich gewöhnungsbedürftig, doch mit einer professionellen Einweisung und vielen Anregungen und Tipps, die die Hersteller zu den Geräten dazu liefern, können Sie sich eine Trainingsroutine zusammenstellen oder zusammenstellen lassen, die Ihnen hilft, allein durch Ihr Körpergewicht Gewicht zu verlieren. So arbeiten Sie bei der Gewichtsabnahme nicht gegen Ihren Körper, um überschüssige Pfunde loszuwerden, sondern mit Ihrem Körper. Mit dem Slingtrainer werden auch die tiefliegenden Muskeln beansprucht und somit wird noch mehr Energie verbrannt, indem Sie beispielsweise nur eine bestimmte Position halten. Sind diese Muskelpartien erst einmal aktiviert und die Muskelkoordination hat sich verbessert, wird Ihnen Bewegung mehr Spaß machen und das erfolgreiche Abnehmen klappt fast wie von allein.

 

Wieviel muss ich für einen guten Slingtrainer ausgeben?

Es gibt unzählige Marken, Preisklassen und Ausführungen und es kursieren auch Anleitungen zum Selbstbau der Slingtrainer. Doch eines sollte dabei klar werden: Mit einem qualitativ hochwertigem Gerät werden Sie länger und sicherer Spaß am Sport haben, als mit einer selbstgebauten Version dieses Fitnessgeräts. Sie können diese bereits ab 30 Euro im Handel erhalten, doch wenn Sie höhere Ansprüche besitzen und auf Qualität, sowie auf eine gute Verarbeitung und Garantie setzen, dann sind auch einhundert Euro und mehr ein gerechtfertigter Preis. Bis zu 350 Euro sind dabei möglich. Daher kann ein gutes Gerät als Basis für Einsteiger auch etwas über einhundert Euro kosten. Denn ein schlechtes Trainingsgerät kann oftmals den Spaß am ganzen Sport verderben und ein Slingtrainer kann zu Ihrem ganz persönlichen Begleiter auf dem Weg zu mehr Fitness, sportlichem Erfolg oder einfach mehr Freude an Bewegung werden.

Unsere Kaufempfehlung jetzt hier bei Amazon.de

Welches Zubehör benötige ich für einen Slingtrainer?

Für das grundlegende Training und für Einsteiger ist außer dem Slingtrainer, einer stabilen Möglichkeit, diesen zu befestigen, und Ihr eigenes Körpergewicht, nichts weiter nötig, um ein erfolgreiches Training mit schnellen Ergebnissen zu absolvieren. Für Fortgeschrittene gibt es Zubehör, dass das Trainingsprinzip, also die Instabilität, erhöht und Sie somit noch mehr Körperbeherrschung, Kraft und Ausdauer benötigen, um die Übungen durchzuführen. Ein zusätzliches Teil ist die Umlenkrolle. Mit ihr wird das Training in alle Richtungen möglich und natürlich auch schwerer. Es ist damit auch möglich, die Instabilität der Umlenkrolle langsam zu steigern, sodass Sie sich an neue Übungen herantasten können. Dies funktioniert bei allen Übungen, denn meist wird mit der Schräglage Ihre Körpers das Gewicht bestimmt. Auch können Sie je nach Angebot des Herstellers, die Griffe gegen Schlaufen austauschen, um mit Beinen, Armen oder dem gesamten Oberkörper zu trainieren. Ebenso gibt es Stangen, die Sie zur Simulation des Ruderns nutzen können oder bestimmte Konstruktionen, die Ihnen das Einsetzen von Gegengewichten erlauben, sodass Sie ein noch effektiveres Training absolvieren können.

Hier geht es zur Umlenkrolle auf Amazon.de

Wo kann ich einen Slingtrainer kaufen?

SlingtrainerSlingtrainer sind in jedem gut sortierten Fachgeschäft erhältlich, in dem Sie auch eine kompetente Beratung zu den einzelnen Arten bekommen. Online erhalten Sie die Slingtrainer auf jeder gängigen Verkaufsplattform und für mehr Informationen können Sie sich auch direkt an die Hersteller wenden. Sie besitzen meist eine Homepage, auf der die Fitnessgeräte zum Verkauf angeboten werden. Zubehör und weiteres Equipment wird Ihnen gleich dazu angeboten. Sollten Sie jedoch ein Neueinsteiger sein, ist es ratsam, sich vorab in einem Fachgeschäft beraten zu lassen und die wichtigsten Informationen zu Ihren favorisierten Slingtrainern zu sammeln.

Mit einem Slingtrainer haben Sie einen Begleiter für den Alltag gefunden, der Sie in allen Lebenslagen und egal, wo Sie gerade sind, fit hält. Es sind somit mehr als nur einige Schnüre, mit denen Sie Körpergewichtsübungen durchführen. Ihr gesamter Körper oder speziell einige Partien werden gefordert. Außerdem haben Sie die völlige Kontrolle über das Training: Der Slingtrainer gibt Ihnen keine Bewegung vor und es steht Ihnen vollkommen frei, wie Sie sich bewegen möchten. Er passt sich somit Ihren Lebensumständen an und kann für Einsteiger wie auch für Profis genutzt werden. Zubehör erweitert das Einsatzgebiet noch einmal, sodass auch Fortgeschrittene keinen neuen Slingtrainer kaufen müssen: Sie können Ihr Fitnessgerät einfach etwas „aufpeppen“ und die Übungen somit schwieriger gestalten. Dabei gilt auch wieder: Keine Gewichte und kein unnötig schweres Equipment sind dafür notwendig. Hier eine Schlaufe mehr und da eine Umlenkrolle hinein und schon haben Sie Ihren Sport auf ein neues Niveau gebracht.

Unsere Kaufempfehlung jetzt hier bei Amazon.de

Weitere Informationen zu Sling Trainer finden Sie hier – Klicke Hier